Die Top-Adresse für
Bauartikel und Feuerverzinkung

Wir bringen Qualität auf´s Dach...

Mit der Produktion sicherheitsfördernder und werterhaltender Produkte rund ums Dach hat LEHMANN schon lange
einen Namen und einen guten Ruf in der Branche

Informationen

Zurück    

Ausbildung zum/zur
Industriekaufmann/frau

für Ausbildungsbeginn 09.2017



Ein beliebter Ausbildungsberuf, nicht zuletzt dank seiner Vielseitigkeit. Rechnen, kalkulieren, planen, verwalten, organisieren und kontrollieren gehören zu den Aufgaben der Industriekaufleute.

Sie unterstützen sämtliche Unternehmensprozesse aus betriebswirtschaftlicher Sicht. Die Arbeitsgebiete reichen vom Einkauf über die Produktionsplanung oder auch die Personalorganisation bis zum Verkauf und Kundenservice nach der Auftragsrealisierung.

Neben dem kaufmännischen Verständnis sind viele weitere Fähigkeiten gefragt. Beim Führen von Einkaufs- und Verkaufsgesprächen beispielsweise kommen technisches Verständnis für die Produkte und Verhandlungsgeschick zum Zuge. Auch juristische Kenntnisse können gefordert sein, zum Beispiel wenn es um Verträge mit Kunden und Lieferanten geht, oder um rechtliche Fragestellungen im Personalbereich (z. B. Urlaubsanspruch, Lohnfortzahlung).

Bei LEHMANN erhalten Sie eine sehr praxisorientierte Ausbildung in allen Bereichen unseres Unternehmens. Wenn Sie Initiative und Engagement zeigen, übertragen wir Ihnen gerne Verantwortung und Handlungsspielräume. Nach der Ausbildung können Sie in nahezu allen kaufmännischen Abteilungen unseres Unternehmens eingesetzt werden. Eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/Industriekauffrau bildet obendrein eine gute Grundlage für eine Vielzahl an Weiterbildungsmöglichkeiten


Ausbildungsdauer

  • 2 ½ bzw. 3 Jahre im dualen System (Berufsschule und Ausbildung im Betrieb).

Schulische Voraussetzungen

  • Mindestens mittlere Reife

Sonstige Voraussetzungen

  • Interesse an wirtschaftlichen Abläufen
  • Organisationsfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Bereitschaft zur Teamarbeit
  • Kreativität

Ausbildungsinhalte/Tätigkeiten

  • Vertrieb/Marketing /Auftragsabwicklung
  • Einkauf/Logistik & Lagerwirtschaft
  • Finanz & Rechnungswesen
  • Personalwesen
  • Kundendienst
  • Fertigungssteuerung/Versand

In der Berufsschule werden berufsbezogene Inhalte wie Industriebetriebslehre, Rechnungswesen, Wirtschafts- und Sozialkunde sowie allgemeinbildende Inhalte wie Deutsch und Wirtschaftsenglisch vermittelt.